1 Besucher online | 594,515 Seitenzugriffe | Freitag, 18. August 2017  

Startseite
Teneriffa
Orte
Lebensart
Geschichte
Natur
Karten
Infos
Freizeit
Essen und Trinken
Veranstaltungen
Museen
Sport
Freizeitparks
Nightlife
Service
Tipps und Infos
Branchenadressen
Unterkünfte
Transport
Suche
Links
Galerien
Über uns

 
Delfine-Füttern vor Teneriffa ist gefährlich und strafbar

Startseite > News > Delfine-Füttern vor Teneriffa ist gefährlich und strafbar

Teneriffa-Urlauber sollten keine Delfine füttern. Die Tümmler mit Fischen anzulocken sei strafbar und zudem gefährlich, warnt der Verein M.E.E.R. in Berlin zusammen mit anderen Naturschutzorganistationen. Ertappten Touristen drohe eine Anzeige samt Geldstrafe.

dolphin_feeding3.jpg

An Fütterungen gewöhnte Delfine neigten zu aggressivem Verhalten. Unter Umständen werden die Tiere abhängig und geben die Nahrungssuche ganz auf. Nach Angaben des Vereins versuchen immer mehr Teneriffa-Urlauber, Delfine auf diese Weise anzulocken.

erstellt: 7. 03. 08 · zuletzt geändert: 7. 03. 08 · 3774 mal gelesen · hoch
Druckansicht
 
aktuelle News

Der SIAMPARK - Der ultimative Bade- und Freizeitspaß
Delfine-Füttern vor Teneriffa ist gefährlich und strafbar
Museum für Kanarienvögel
Stella sucht E.T. von Teneriffa aus
Verpflichtung zur Rückbestätigung von Flugzeiten ernst nehmen
Eigenmächtiges Hotel-Umbuchen kann teuer werden
BKA warnt vor dubiosen Timesharing-Geschäften im Urlaub

Keine Residencia-Pflicht mehr in Spanien
Angehörige der EU- Staaten und des EWR sowie Schweizer brauchen keine "Residencia" mehr. mehr...
heft.gif
vista plus Teneriffa
Unser hochwertiges Reisemagazin für die Insel. Mit exclusiven Berichten und Reportagen und hochwertigen Fotos. Das Beste dabei: der Preis! Nur 3,80 EUR mehr...
heft.gif