1 Besucher online | 602,096 Seitenzugriffe | Dienstag, 17. Oktober 2017  

Startseite
Teneriffa
Orte
Lebensart
Geschichte
Natur
Karten
Infos
Freizeit
Essen und Trinken
Veranstaltungen
Museen
Sport
Freizeitparks
Nightlife
Service
Tipps und Infos
Branchenadressen
Unterkünfte
Transport
Suche
Links
Galerien
Über uns

 
Teide

Startseite > Teneriffa > Orte > Teide

Bild(er) vergrößerbar

canadas02.jpg
El Teide, der größte Berg Spaniens
  canadas11.jpg
Die Cañadas, die Hochebene rund um den Teide

Zur "Pflicht" gehört auf Teneriffa in jedem Fall der Besuch des Pico del Teide, des höchsten Berges von Spanien (3.718 m).

Er erhebt sich aus einem Krater, den Cañadas del Teide, mit 14 km Durchmesser, ca. 45 km Umfang, und bis 2500 m hoch gelegen, den zu durchfahren ein grandioses Erlebnis ist. Wer die Cañadas einmal gesehen hat, wird verstehen, daß diese Mondlandschaft bei Regisseuren als Kulisse für Science-Fiction-Filme beliebt ist.

Der mächtige Teide-Kegel kann per Seilbahn befahren werden. In rund 10 Minuten werden die Besucher von der Teleferico auf 3.555 Meter Höhe befördert. Bei starkem Wind oder Schneefall ruht allerdings der Seilbahnbetrieb. Aus Sicherheits- und Naturschutzgründen ist der Weg zum eigentlichen Gipfel seit 1993 gesperrt. Als Ausgleich wird eine Wanderung zum benachbarten Pico Viejo empfohlen.

In der Nähe des nördlichen Eingangs der Cañadas hat die spanische Naturschutzbehörde Icona ein Informationszentrum eingerichtet, wo in einer mehrsprachigen audiovisuellen Show ein umfassender Eindruck über die Kanarischen Inseln, ihre Naturschutzgebiete und ihre faszinierenden Schönheiten vermittelt wird.

Der Teide ist bis heute ein schlafendes Ungeheuer. Die letzte Eruption geht auf das 17. Jahrhundert zurück, doch wer garantiert, daß es wirklich die letzte war. Im Jahre 1909 fand westlich des Teide der jüngste Vulkanausbruch auf Teneriffa statt, als der Chinyero zehn Tage Lava spuckte.

erstellt: 10. 12. 02 · zuletzt gešndert: 12. 12. 02 · 4011 mal gelesen · hoch
Druckansicht
 
Topthemen Orte

Santa Cruz de Tenerife
Puerto de la Cruz

Keine Residencia-Pflicht mehr in Spanien
Angehörige der EU- Staaten und des EWR sowie Schweizer brauchen keine "Residencia" mehr. mehr...
heft.gif
vista plus Teneriffa
Unser hochwertiges Reisemagazin für die Insel. Mit exclusiven Berichten und Reportagen und hochwertigen Fotos. Das Beste dabei: der Preis! Nur 3,80 EUR mehr...
heft.gif